Med. Fußpflege in  Würmtal und München West

München West und Würmtal: Gräfelfing, Planegg, Martinsried, Krailling, Stockdorf, Gauting, Pasing, Aubing, Neuried, Großhadern, Hadern, Obermenzing

Cornelia Hill

Krankenschwester/ Fachfußpflegerin/ Wundexpertin ICW/ Heilpraktikerin

Ruffiniallee 51d
82166 Gräfelfing

Kontakt

Telefon: +49 89 8549285

Telefax: +49

E-Mail: corneliahill@t-online.de


Umsatzsteuer-ID

Einzelunternehmen nach Kleinunternehmenregelung  $19 Absatz 1 USTG

Verweise und Links:

Der Autor übernimmt keine Haftung für den Inhalt der Texte und verlinkter externer Internetseiten. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurde.

Urheberrecht

Alle Texte, Abbildung und Verweise, wie auch das Design dieser Websites, unterliegen dem Urheberrecht sowie sonstigen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Eine Verwendung, auch Auszugsweise, ist ohne schriftliche  Genehmigung urheberrechtswidrig und daher strafbar.

Datenschutz

Datenschutzerklärung (gemäß Art. 13 DSGVO)

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Erhebung und Verarbeitung der Daten.

Für den Datenschutz in unserer Praxis ist verantwortlich:

Frau Cornelia und Julia Hill, 

Ruffiniallee 51d, 82166 Gräfelfing
Tel: 089 8549285, fusspflege-hill@t-online.
de

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln oder löschen folgende personenbezogene Daten:

· Interessenten und Patienten unserer Praxis, die natürliche Personen sind

· Allen anderen natürlichen Personen, die in Kontakt mit unserer Praxis stehen (z.B. Bevollmächtigte von Patienten, Erziehungsberechtigte von Patienten, Mitarbeiter juristischer Personen, Besucher unserer Internetseite)

Personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns z.B. per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten, um einen Behandlungstermin zu vereinbaren. Erscheinen Sie zur Behandlung in unserer Praxis, werden von uns Daten zum Gesundheitszustand, zur durchgeführten Therapie und ggf. zu Ihrem Versicherungsstatus erhoben. Darüber hinaus werden Daten zur Abrechnung der erbrachten Leistungen verarbeitet.

Folgende persönliche Daten verarbeiten wir:

· Persönliche Angaben (z.B. Vor- und Nachnamen, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsstatus);

· Gesundheitsdaten (Anamnese, Befunde, Therapie)

Wer erhält ggf. Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?

Im Falle der Abrechnung Ihrer Behandlung erhalten unser Abrechnungszentrum und Ihre gesetzliche Krankenkasse die erforderlichen Behandlungsdaten. Sind Sie privat versichert, erhält Ihre Privatkasse nur dann Daten, wenn Sie uns ausdrücklich dazu auffordern, Ihre Daten an die Kasse zu übermitteln.

Welchem Zweck dienen Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage dürfen wir diese nutzen?

Wollen Sie per E-Mail einen Behandlungstermin vereinbaren oder eine Frage an uns richten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihnen einen Behandlungstermin zuzuweisen oder die Anfrage zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang übermittelten Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

Um Sie im Rahmen der podologischen Versorgung zu behandeln und diese Leistungen gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse bzw. mit Ihnen als Privatpatienten abrechnen zu können, müssen wir Ihre persönlichen Daten und Gesundheitsdaten verarbeiten. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist damit die Verarbeitung von Daten für den Zweck der Erfüllung praxiseigener Behandlungsverträge bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen für diese Behandlungsverträge (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), die Wahrnehmung gesetzlicher Dokumentationsverpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) und im Rahmen der Forderungsdurchsetzung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ihre im Zusammenhang mit dem Behandlungsverhältnis verarbeiteten Daten speichern wir gemäß den gesetzlichen Vorgaben.

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz?

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

· Recht auf Auskunft und auf eine Kopie der Daten

· Recht auf Löschung / Recht auf Vergessen werden

· Widerspruchsrecht

· Recht auf Berichtigung

· Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung der Daten)

· Recht auf Datenmitnahme

Wie können Sie sich ggf. beschweren?

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Quellen für Bilder und Texte:

Hellmut-Ruck.de
BGW Mitteilungen 01/2011
Kerstin Protz (2009): Moderne Wundversorgung, Urban & Fischer, München
www.pflegeheute.de
gif-paradies.de
schein.de
123gif.de
gifwelt.info

 


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!