Liebe Kunden,

Fußpflege ist Vertrauenssache.

In der täglichen Fußpflegepraxis ist es mein besonderes Anliegen die  Hygienevorschriften zu achten, um Keimübertragungen zu vermeiden.

Es ist für mich selbstverständlich für jeden Kunden immer einen vollen sterilisierten Instrumentensatz zur Verfügung zu stellen.

Alle Instrumente werden nach den Behandlungen hygienisch aufbereitet. Das heißt jedes benutzte Instrument erfährt zuerst eine Vorreinigung in einem med. Ultraschallbad mit einem geeigneten Desinfektionsmittel. Anschließend trocknen die Instrumente an der Luft. Danach erfolgt eine Heißluftsterilisation für eine Stunde, so dass bei 180°c sämtliche Keime und Sporen abgetötet werden. Desweiteren erfolgt halbjährlich ein Hygienetest des Sterilisators, der durch ein mikrobiologisches Labor (Firma: Simicon) ausgewertet wird.

Med. Ultraschallbad für die Instrumenten- und Fräserdesinfektion

                     Desinfektionslösung für das Ultraschallbad

Heißluftsterilisator für die Instrumenten- und                                                                        Fräsersterilisation                                    

Bei der mobilen Fußpflege arbeite ich stets mit Handschuhen und Mundschutz. Außerdem verwende ich nötige diverse Desinfektionsmittel.

                                            

 
 

                       


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!